Touristische Informationen

Die 7 Strände von Gaeta

entlang der spektakulären Küste zwischen Gaeta und Sperlonga

Um genau zu sein, wollen wir über die Küste sprechen, die von Gaeta bis nach Sperlonga geht. 10 km, von denen wir glauben, dass sie zu den schönsten auf unserer Halbinsel gehören.

In den 50er Jahren wurde eine sehr belebte Küstenstraße (die Via Flacca) geschaffen, die die Verbindung erleichterte und einen unglaublichen Charme hat und deren Schönheit es manchmal schafft, die touristische Ausbeutung zu überwinden.

Quelle: ProlocoGaeta

Der Borgo Elena

Via Indipendenza – Kirchen von S. Giacomo, Degli Scalzi und S. Cosma Vecchio – Fischmarkt

Los geht’s, angefangen von der Piazza del Comune mit ihrem Glockenturm und der sogenannten nahe gelegenen Piazza Roma, im Herzen des Dorfes, entlang des typischen „Darms“: der Via Indipendenza. Sie befinden sich sofort in einer anderen Dimension … 
Gassen und Gassen, kleine Fenster und Balkone, Bögen und kleine Türen, Läden und Stände von Produkten, die direkt von lokalen Bauern angebaut oder verpackt werden … Schritt für Schritt ist eine ständige Erhebung aller Sinne …

Quelle: ProlocoGaeta

Gaeta Medioevale – In den Mauern Schritt für Schritt zum Herzen der Stadt

Reisezeit: von zwei Stunden bis zum ganzen Tag …

Ausgehend von der  Prima Porta , der ersten Landstraße zur Piazzaforte von Gaeta, fahren Sie auf Lungomare Caboto weiter und nach einigen hundert Metern finden Sie auf der rechten Seite das  zweite Tor,  das als Hafen von Charles V (oder der Zitadelle) bekannt ist Jahrhunderte (bis 1928) war für diejenigen, die von der Landstraße kamen, der einzige Zugang zur befestigten Stadt und aus diesem Grund wird sie auch als Porta di Terra bezeichnet, ein Name, der auch dem umliegenden Stadtteil gegeben wurde.

Quelle: ProlocoGaeta

Split Mountain und Monte Orlando Park

Reiseroute zu folgen

Wenn Sie in Gaeta mit dem Auto oder dem Bus ankommen, können Sie das Heiligtum des Split Mountain nicht verpassen  , ein Name, der mit drei vertikalen Rissen verbunden ist, die der Legende nach durch das Erdbeben verursacht wurden, das beim Tod Christi auftrat.

Der Besuch in der Wallfahrtskirche umfasst: den  Split Berg , die Via Crucis im Jahre 1849, die Kapelle von St. Philip Blacks, die Kapelle des Gekreuzigten, die  Höhle der türkischen  und schließlich die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, wie folgt: 
Ausgehend von der  Kirche SS. Dreifaltigkeit  aus dem späten 17. Jahrhundert und es ist eine vereinfachte, aber elegante Synthese von neapolitanischen und spanischen Barockmodellen.

Quelle: ProlocoGaeta

Serapo Strand

Serapo ist ein Ortsteil der Gemeinde Gaeta, die sich entlang der Ostküste der Landenge von Montesecco zwischen dem Mount Orlando und dem Catena-Hügel erstreckt, der Teil des Vorgebirges Fontania ist. Diese Stadt beherbergt einen ausgedehnten Strand, der in einem Stadtgebiet liegt und vom Norden aus das Tyrrhenische Meer überblickt.

Der  Serapo Strand  ist der Strand von  der Stadt  von  Gaeta  (auch in vergeben  2017 zum vierten Mal in Folge die  Blaue Flagge), weit vom Zentrum der  Stadt  zu einem  Kilometer ; Seine Badetätigkeit florierte ab  1926 , als der Strand am Nordhang der Montesecco-Landenge geschlossen wurde.

Der feine Sandstrand, auch  Serapo genannt , ist auch ein Ziel für italienische  und ausländische Touristen  , die den ganzen Sommer über Strandbäder besuchen .

Es ist ungefähr 1,5 km lang und wurde fast vollständig in Konzession von der Gemeinde Gaeta erteilt.

Quelle:  Wikipedia

Apertura & Orari Lido

Maggio – Settembre

Lunedi – Domenica

8.30 – 20.00

Apertura & Orari Ristorante

Aprile – Maggio

A pranzo tutti i Weekend e i Festivi

Giugno: Pranzo: tutti i giorni – Cena: ven sab dom

Luglio: Cena ven sab dom

Agosto: Cena ven sab dom

*La Settimana di Ferragosto Aperti a Cena

Indirizzo

Via Marina di Serapo 13

Telefono

0771460969

+39 3483330191

Email

info@lidoserapidegaeta.com

© Copyright – Lido Serapide Gaeta – Privacy Policy

Chiama ora